unser team
sprechstunden
leistungsspektrum
GynäkologieGeburtshilfeOnkologieAmbulante OperationenTeenager-SprechstundeOsteodensitometrieAkupunkturImpfenpatienten-info
kontakt
suchen

Leistungspektrum Gynäkologie

Krebsfrüherkennungsuntersuchung

Wir führen die Krebsfrüherkennung nach den gesetzlichen Richtlinien durch und erweitern sie auf Wunsch durch sinnvolle Zusatzuntersuchungen,die wir Ihnen im Folgenden erläutern.

Vaginal-Ultraschall

Mit der vaginalen Ultraschalluntersuchung können wir nicht tastbare Tumore an Gebärmutter und Eierstöcken erkennen und die Gebärmutterschleimhaut beurteilen.

Brust-Ultraschall

Mit Hilfe des Brustultraschalls können wir nicht tastbare Tumore der Brust erkennen und so zur Brustkrebsfrüherkennung beitragen.

Farbcodierte Durchblutungsmessung

Mittels der farbkodierten Durchblutungsmessung können wir die Durchblutung eines auffälligen Befundes an den Eierstöcken oder an der Brust darstellen und so weitere Informationen über die Gewebeveränderung erhalten.

Hormonbehandlung

Wir beraten Sie gerne individuell über die verschiedenen Formen der Hormonbehandlung und bestimmen Ihr persönliches Herz-Kreislaufrisiko vor Beginn einer Hormonbehandlung nach den Richtlinien der Europäischen Menopausengesellschaft.

Beratung Wechseljahre und Alternativen zur Hormonbehandlung

Wir beraten Sie gerne über die Veränderungen im Zusammenhang mit den Wechseljahren und über Alternativen zur Hormonersatztherapie.

Zytologie, Mitglied der Laborgemeinschaft FLIS

Wir haben die Zulassung zur zytologischen Untersuchung der Abstrichpräparate der Krebsfrüherkennungsuntersuchung und sind Mitglied der Laborgemeinschaft FLIS. 

HPV-Diagnostik

Die HPV-Diagnostik dient der näheren Abklärung von auffälligen Abstrichbefunden.Hierbei können wir feststellen,ob Sie Träger des HP-Virus sind.Da dieses im schlimmsten Fall Gebärmutterhalskrebs hervorrufen kann,werden wir Ihnen im Falle einer Infektion mit dem Virus ein engmaschigeres Vorsorgeprogramm anbieten.

Dünnschichtzytologie

Hierbei handelt es sich um ein modernes Verfahren der zytologischen Abstrichentnahme und Weiterverarbeitung im Labor, mit dessen Hilfe wir Unklarheiten und Beurteilungsschwierigkeiten durch Verunreinigungen,wie sie im konventionellen Abstrich als Störfaktoren vorkommen können,umgehen.Durch die bessere Zellbeurteilungsmöglichkeit ist der Abstrich mit einer höheren Sicherheit verbunden.

Kolposkopie

Bei der Kolposkopie wird der Gebärmutterhals mit einem speziellen Mikroskop betrachtet.Hierbei können auffällige Bezirke erkannnt und durch Gewebeproben weiter abgeklärt werden.

Antikonzeptionsberatung

Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Formen der Schwangerschaftsverhütung unter besonderer Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse und Lebensumstände.

Spiralen- und Implanoneinlagen

Die Einlage aller gängigen Spiralen und des Verhütungsstäbchens (Implanon) werden bei uns routinemäßig durchgeführt.

Aktuelles Datum:
Mittwoch, der 22. Mai 2019. 

Unser Praxis ist mittwochs von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Sie erreichen uns unter
Telefon (0681) 44663.